Unser Rezept für die Zukunft– <br> Niedersachsens Ernährungsstrategie

Unser Rezept für die Zukunft–
Niedersachsens Ernährungsstrategie

Im Auftrag der Landesregierung entwickelt das ZEHN unter dem Motto „Unser Rezept für die Zukunft“ ein Leitbild, das eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Ernährung in ganz Niedersachsen verankert. Bis zum Sommer 2021 soll die Ernährungsstrategie feststehen.

Prozess - © Maren Schulze

DARUM GEHT´S

Ernährung ist ein Querschnittsthema, das viele Bereiche betrifft: Ob Gesundheit, Bildung, Umwelt oder Landwirtschaft– unsere Ernährung ist Teil davon. Umso wichtiger ist es, die vielen Ausrichtungen, Ideen und Verantwortlichen im Land miteinander zu verzahnen. In Niedersachsen lädt das ZEHN dazu Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, von Fachinstitutionen, aus der Wissenschaft, den Sektoren entlang der Wertschöpfungskette unserer Lebensmittel sowie der Politik an einen Tisch. An insgesamt vier Arbeitstreffen entsteht mithilfe dieses Expertenteams gemeinschaftlich ein Plan für und mit Niedersachsen, die Ernährungsstrategie.

 

ZIEL DER STRATEGIE

Was bedeutet gesunde und nachhaltige Ernährung und wie kann jeder und jede diese im Alltag umsetzen? Wie können wir die Lebensmittelverschwendung messbar reduzieren? Durch welche Angebote lässt sich die Ernährungsbildung in Niedersachsen stärken? Mit der Ernährungsstrategie entsteht ein handlungsorientierter Plan für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Ernährung hier in Niedersachsen. Damit sollen die Lebensbedingungen jeder und jedes einzelnen und auch das konkrete Ernährungsverhalten verbessert werden. Die Ernährungsstrategie wird die zahlreichen Aktivitäten rund um die Ernährung im Bundesland zusammenfassen, um neue Handlungsfelder ergänzen und einzelne Maßnahmen verbinden.

Kartoffelernte - ©  EduardSV - stock.adobe.com

 

Fünf am Tag - © Maren Schulze

HINTERGRUND

Ernährung ist ein wichtiges gesellschaftliches und wirtschaftliches Thema. Doch wie können wir unsere Ernährung in Niedersachsen zukunftssicher aufstellen? Dazu betrachtet das Expertenteam der Ernährungsstrategie neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft, Studien über das Verbraucherverhalten und Bedürfnisse von Erzeugern, Erzeugerinnen und anderen Akteuren und Akteurinnen entlang der Wertschöpfungskette. Die Ernährungsstrategie schafft so ein gemeinsames, richtungsweisendes Leitbild für Niedersachsen.


Diese Institutionen sind bei der Erarbeitung der Ernährungsstrategie beteiligt.

Gruppensprecher:

DGE - © DGE Sektion Niedersachsen

 

Ernährungsrat Niedersachsen - © Ernährungsrat Niedersachsen

Ernährungsrat Niedersachsen

Kompetenzzentrum Ökolandbau - © Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH

Kompetenzzentrum Ökolandbau Nds. GmbH

Konföderation evangelischer Kirchen in Nds. - © Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen

Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen

Nds. ministerium für Wissenschaft und Kultur - © Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Niedersächsisches 
Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Rehazentrum OL - © Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH

Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH

Niedersächsischer Städte und Gemeindebund - © Niedersächsischer Städte und Gemeindebund

Niedersächsischer Städte und Gemeindebund

Nds. Ministerium für Umwelt, Energie , Bauen und Klimaschutz - © Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie , Bauen und Klimaschutz

Niedersächsisches 
Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Türkische Gemeinde in Niedersachsen e.V. - © Türkische Gemeinde in Niedersachsen e.V.

Türkische Gemeinde in Niedersachsen e.V.

Landwirtschaftskammer Niedersachsen - © Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Landesverband Regionalbewegung Niedersachsen e.V.  - © Landesverband Regionalbewegung Niedersachsen e.V.

Landesverband Regionalbewegung Niedersachsen e.V. 

 

 

zurück
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.