Hauswirtschaftsführerschein

Hauswirtschaftsführerschein

Ein kompakter Fahrplan für den Unterricht im Bereich Haushalts- und Alltagskompetenz mit vielen Arbeits- und Ideenblättern – der HauswirtschaftsFührerschein bietet das Komplettpaket für Lehrkräfte aus der Hauswirtschaft. 

Lehrerin - © stockadobe.com - WavebreakmediaMicro

KOMPLETTPAKET FÜR LEHRERKRÄFTE

Lehrkräfte kennen das: Die Themenvielfalt im Bereich Hauswirtschaft ist größer, als das Angebot in der Lieblingseisdiele. Welches Material eignet sich? Wer den Unterricht sorgfältig vorbereitet, recherchiert nicht nur nach Inhalten, sondern muss auch Arbeitsblätter, Ideen für Projekte und weitere Infos zusammenstellen. Das kostet Zeit, die im Schulalltag knapp bemessen ist. Mit dem HauswirtschaftsFührerschein bieten wir ein Komplettpaket rund um 12 Themen aus dem Bereichen der Haushalts- und Alltagskompetenzen an. 

 

THEMEN DIE JUGENDLICHE BEWEGEN

Ernährung, Nachhaltigkeit, die eigenen Finanzen und auch die erste eigene Wohnung sind Themen, die die Generation Z bewegen. Weil der HauswirtschaftsFührerschein von der Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft Niedersachsen e.V. gemeinsam mit mehr als 30 Fachleuten aus der Praxis erarbeitet wurde, zeichnet sich das Material durch alltagsnahe Beispiele aus, die den Unterricht für Schüler*innen besonders interessant machen. 

 

Schüler - © stockadobe.com - Daniel Ernst
Diskussion_Jugendliche - © stockadobe.com - golubovy

AN WEN RICHTET SICH DER HAUSWIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN?

Die Inhalte richten sich an Schülerinnen und Schüler und junge Erwachsene auf dem Weg in die Ausbildung und die erste eigene Wohnung. Zunächst wird der HauswirtschaftsFührerschein in den Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen eingesetzt. Lehrkräfte, die das Material in den Unterricht einbinden möchten, sollten einen hauswirtschaftlichen Hintergrund mitbringen. In einem zweiten Schritt wird der HauswirtschaftsFührerschein auch in den allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen eingeführt. Zum Einsatz des Materials in den Unterricht wird den Lehrkräften eine Fortbildung angeboten. 

 

SO IST DAS MATERIAL AUFGEBAUT

Alle zwölf Module des Materials sind nach dem gleichen Schema aufgebaut. Jedes ist in sich abgeschlossen. Die Module können unabhängig voneinander oder nacheinander eingesetzt werden. Jedes Modul bietet Lehrkräften Basisinformationen mit Materialien, wie Arbeits- und Lösungsblättern, Ideen für Interaktionen und Gespräche,  Merkblätter bzw. Handouts, Praxisbeispiele und Präsentationen. Außerdem liegt ein Vorschlag für ein Teilnahmezertifikat für die Schülerinnen und Schüler bei. Hier können Sie sich eine Kurzinformation zum Hauswirtschaftsführerschein downloaden

 

Hauswirtschaftsführerschein

Einblick in das Material

Die zwölf Modulhefte, Arbeitsblätter, Präsentationen und Praxistipps lassen sich direkt im Unterricht einsetzen oder können beliebig erweitert bzw. auf die  Zielgruppe angepasst werden. Hier stellen wir Ihnen einige Inhalte vor. 


DER HAUSWIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN ENTHÄLT FOLGENDE MODULE:

1. Lebensmittel: Einkauf und Lagerung
2. Auskommen mit dem Einkommen
3. Verträge im Haushalt
4. Haushaltsmanagement
5. Nachhaltigkeit im Haushalt
6. Ernährung: bedarfs- und bedürfnisgerecht
7. Hygiene im Haushalt
8. Prüf- und Gütesiegel
9. Wäschepflege
10. Wohnungsreinigung
11. Hauswirtschaftliche Betreuung
12. Hauswirtschaft in Dienstleistungsbetrieben

 

Lebensmittel – Einkauf und Lagerung

Mit der Unterrichtseinheit zum ersten Modul werden u. a. folgende Kompetenzen verfolgt:  
-    Vergleichende Bewertung von möglichen Einkaufsstätten
-    Möglichkeiten zum umweltbewussten Einkauf
-    Erläutern von Regeln zur Lebensmittellagerung


Sie finden Sachinformationen zu den Stichworten: 
•    Planung des Einkaufs 
•    Kennzeichnung von Lebensmitteln
•    Be- und Verarbeitung von Lebensmitteln
•    Vor- und Nachteile von Convenience Produkten
•    Lagerung von Lebensmitteln

In den Sachinformationen finden Sie an den entsprechenden Stellen Hinweise auf die anhängenden Materialien und weiterführende Quellen.  

Arbeitsmaterialien (Arbeits- und Lösungsblätter, Merkblätter) liegen unter anderem zu den Fragen vor: 
•    Wie organisieren wir unseren Einkauf von Lebensmitteln?
•    Wo kaufen wir Lebensmittel ein?
•    Was sollten wir über die Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln wissen?
•    Was beachten wir bei der Lagerung von Lebensmitteln?

Ansicht:  
Arbeitsblatt A-01-02 (zum Vergrößern anklicken)

Arbeitsblatt 01-02

 

 


HIER GEHT´S ZUM DOWNLOAD

Hier können Sie den HauswirtschaftsFührerschein zum Download anfordern. Bitte füllen Sie dazu das Bestellformular aus.

Nach Ihrer Bestellung senden wir Ihnen einen Link per Mail mit dem Betreff: Ihre KiWiBox- Datei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Versenden des Download-Links ein bis zwei Werktage dauern kann.

Der Link für den Download ist zwei Wochen gültig. Benutzen Sie dafür den in der Mail angegebenen Benutzernamen und das Passwort.

zurück
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.